Begleit-Musik

artefacti- Fotolia

Kultur ist die Musik, die niemand hört und zu der dennoch alle tanzen.

Fortschritt hängt nicht allein von technologischer Innovation ab, sondern auch von der Weiterentwicklung der Unternehmenskultur. Mit unserem systemischen Führungsverständnis richten wir den Fokus auf „Kräfte, Kultur und Kontext“. Ein besonderes Beratungsangebot nimmt unsere Lieblingsumschreibung von Kultur „Kultur ist die Musik, die niemand hört und zu der dennoch alle tanzen.“ einmal ganz wörtlich. In diesem speziellen Angebot gehen wir mit Ihnen und Ihrem Team der Frage nach: Wie klingt Ihr Team?

Das Highlight für Ihren nächsten Team- oder Abteilungsworkshop

Ihr Team oder Ihre Abteilung entwickelt auf einer emotional-musikalischen Ebene seine eigene Musik. Jeder kann seinen Beitrag dazu leisten, um auf das Ergebnis direkt Einfluss zu nehmen. Wir kommen mit einem professionellen mobilen Tonstudio zu Ihnen Vorort. Das mobile Tonstudio hält auch Mikrofone für Stimm-, Gesang- oder Geräuschaufnahmen bereit, so dass jede Form der Mitwirkung gegeben ist. Unter professioneller Anleitung nehmen die Teilnehmer direkten Einfluss auf ein neues Musikstück, das gemeinsam, im auf einander Bezug nehmen entsteht. Das entstehende Werk kann ständig im Fortgang angehört und verändert werden. Am Ende der Veranstaltung steht jedem Teilnehmer das gemeinsam geschaffene Musikstück zu Verfügung. Bei Bedarf ist eine professionelle Nachbearbeitung möglich.

Ihr Nutzen

  • Die Teilnehmer erleben Ihre Zusammenarbeit auf unbekanntem Terrain in einer musikalisch-spielerischen Weise. Damit erhalten die Teilnehmer Einblicke, wie Ihre Zusammenarbeit bei neuartigen Aufgabenstellungen erfolgreich sein kann.
  • Die Teilnehmer vertiefen Ihre Zusammenarbeit. Sie bringen funktionierende Stimmungen in Einklang oder vertonen einen gewollten Zustand in der Zukunft.
  • Die Teilnehmer machen transparent, was in anstehenden Veränderungsprozessen bei Ihnen anklingt und erleben den gemeinsamen Rhythmus darin.
  • Die Teilnehmer sensibilisieren sich, welche bis jetzt nie angesprochenen Empfindungen für die Zusammenarbeit eine Rolle spielen und bringen diese in einen gemeinschaftlichen Kreativprozess ein.
  • Die Teilnehmer lernen die Aufmerksamkeit auf eine gute Balance zwischen Inhalt und Beziehung zu richten, um eine gemeinsam geteilte Kreativität entstehen zu lassen.
  • Die Teilnehmer erfahren gegenseitige Wertschätzung als Erfolgsfaktor für die gemeinsame Komposition. Das stärkt den Zusammenhalt und fördert ein positives Wir-Gefühl.

Bei diesem Angebot arbeiten wir mit Matthias Schreiber, Chief Musik Designer zusammen. Matthias Schreiber ist Musiker, Komponist und Songwriter aus Leidenschaft. Mit seiner Erfahrung aus großen Veränderungsprojekten der Versicherungsbranche verbindet er auf wundervolle Weise Unternehmenswelt und musikalische Gestaltung.