Digitale Transformation – Muster begreifen, die Ressourcen nutzen und das Zusammenspiel gestalten

 

system worx digitale transformation

 

Digital ist komplett anders! Arbeiten (4.0) wird jetzt auch komplett anders werden! Kennen Sie diese oder ähnliche Phrasen? Gern garniert mit Buzzwords wie Industrie 4.0, Holacracy, Mindfulness, Agil & Co. Wenn ja, haben Sie sich vielleicht gefragt, worin der Kern der Veränderung besteht, wie sich die Logik verändert und vor allem welche Chancen sich daraus für Ihre Themen und Ihre Arbeit ergeben. Dies ist der Kerninhalt dieses Lernangebots.

Ziele/ Nutzen

In den 2x2 Tagen beschäftigen wir uns mit ausgewählten Phänomenen der Digitalisierung und richten den Blick auf Ihre jeweiligen Fragestellungen bzw. Praxiserfahrungen. Dadurch erfahren Sie mehr über den Charakter der Veränderung in Ihrem Umfeld, lernen gemeinsam Strategien, um die Potentiale z.B. für die Zusammenarbeit (Co-Creation) oder das anlassbezogene Lernen weiter auszuschöpfen.
Um Ihre Praxiserfahrungen gemeinsam zu bearbeiten und zu reflektieren teilt sich das Lernangebot in zwei Blöcke auf. Mit diesem Design und den zusätzlichen Online-Angeboten füllen wir den Begriff „Transferorientierung“ mit Leben und lassen Sie bei der Umsetzung nicht allein, sondern prägen gemeinsam eine veränderte Lern-Kultur.

Inhalte/Werkzeuge

  • Wie mache ich für mich die Potentiale der Digitalen Transformation nutzbar?
  • Wie nutzen mir veränderte Arbeitsweisen, moderne Tools und Plattformen, um absichtsvoll und ganzheitlich besser zu werden?
  • Welche Tools, Methoden und Plattformen sind besonders wichtig?
  • Wie kann ich die ersten Schritte gehen, um Erfahrungen zu sammeln (und mir ein sicheres Umfeld zum Spielen aufbauen)?
  • Was steckt hinter Buzzwords wie #Longtail, #Co-Creation, #Disruption & Co.?
  • Wie können mir Aufmerksamkeitstraining, Mindsight und bewusste Ritualgestaltung helfen, mit diesem grundlegenden Wandel angemessen umzugehen?
  • Und was hat das alles mit Feedback, Rapid-Prototyping und Selbststeuerung zu tun?

Termine

9.-10. Juli 2018
und
20.-21. September 2018

Seminarzeiten

1.Tag: 10 – 19 Uhr
2.Tag: 9 – 18Uhr

Gast-Trainer

Friedrich Ittner

Kosten

Die Teilnahmegebühr für das 2x2-tägige Training beträgt 1.200,- € zzgl. MwSt.

Anmeldung

Per Anmeldeformular auf unserer Webseite oder formlos schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne auch telefonisch unter der Telefonnummer 089 374 195 93.

Veranstaltungsort

system worx, Kanalstraße 7, 85774 Unterföhring

system worx GmbH
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring
Telefon +49 89 37419593
Fax +49 89 381642829
E-Mail info@system-worx.com

Sie finden uns auch auf...

youtube-icon_transparent.pngGooglePlus_Icon_transparent.pngLinkedIn_Icon_transparent.pngxing-icon_transparent.pngfacebook-icon-transparent.pngTwitterbird.png
 

Ergebnisse zur Trendstudie "Weiterbildungsbedarf im systemischen Kontext" ab jetzt verfügbar!

Weiterbildungsstudie system worx

Das Institutsprogramm für 2018/19 ist da!

sx instprogr 2018 19