Mentale Stärken für Führungskräfte

 

Mentale Starken c Jenko Ataman  86835107  Fotolia Web


Durch steigende Arbeitsverdichtung und permanente Erreichbarkeit moderner Kommunikationstechnologie nimmt der individuell wahrgenommene Druck und Stress zu. Die Zunahme psychischer Belastungsstörungen in der regelmäßigen Krankenkassenberichtserstattung belegt dies. Die persönliche Selbststeuerungskompetenz macht den Unterschied zwischen Unzufriedenheit und Zufriedenheit sowie Krankheit und Gesundheit. In der modernen Arbeitswelt ist jeder einzelne für seine Leistungsfähigkeit mitverantwortlich. Mit seiner Arbeitsfähigkeit verantwortlich umzugehen, um die eigene Gesundheit zu erhalten, ist das Gebot der Zeit.

Ziele/ Nutzen

Ziel ist es, Ihnen als Führungskraft die Möglichkeit zu geben, aufzutanken und sich geistig, seelisch und körperlich zu stärken. Sie reflektieren das eigene Erleben und Agieren in herausfordernden Situationen und erfahren Ihr eigenes Selbst. Guter Kontakt mit sich selbst ist die Voraussetzung, um mit Belastungssituationen leichter umzugehen. Gute Verfahren und Praktiken ermöglichen dem heutigen Menschen, ein kraftvolles und sinnstiftendes Berufs- und Privatleben zu erleben. Deswegen kombinieren wir zwei unterschiedliche Ansätze: Sie erleben Techniken der Selbststeuerung und zur Stärkung des eigenen Selbst. Persönliche Weiterentwicklung ist jedoch individuell. So erhält jeder Teilnehmer eine individuelle Beratungssequenz im Plenum zu seinem konkreten Anliegen.

Inhalte/Werkzeuge

Wir nutzen unterschiedliche Techniken der Selbststeuerung, verschiedene Perspektiven auf das Thema Resilienz und Möglichkeiten zur Stärkung des eigenen Selbst. Ergänzt wird diese Arbeit durch Einzelarbeit mit den Teilnehmenden im Plenum an konkreten persönlichen Anliegen. Die Auseinandersetzung mit inneren Sätzen und auch Aspekten aus Wahrnehmungs- und Achtsamkeitstrainings runden das Angebot ab.

Termin

14. - 15. September 2018

Seminarzeiten

Beginn 1. Tag:  10:00 Uhr
Ende 4. Tag:     14:00 Uhr

Kosten

Die Teilnahmegebühr für das 2-tägige Training beträgt 590,- € zzgl. MwSt.

Anmeldung

Per Anmeldeformular auf unserer Webseite oder formlos schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne auch telefonisch unter der Telefonnummer 089 374 195 93.

Veranstaltungsort

system worx, Kanalstraße 7, 85774 Unterföhring

Trainer und Referenten

Diese Veranstaltung leiten Markus Schwemmle und Veronika Völler

 

Kontakt

system worx GmbH
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring
Telefon +49 89 37419593
Fax +49 89 381642829
E-Mail info@system-worx.com

Sie finden uns auch auf...

youtube-icon_transparent.pngGooglePlus_Icon_transparent.pngLinkedIn_Icon_transparent.pngxing-icon_transparent.pngfacebook-icon-transparent.pngTwitterbird.png
 

News

Ergebnisse zur Trendstudie "Weiterbildungsbedarf im systemischen Kontext" ab jetzt verfügbar!

Weiterbildungsstudie system worx

Institutsprogramm

Unser aktuelles
Seminarangebot finden Sie unter
Seminare und Events
 

system worx Institutsprogramm 2017 18 Cover

Quickfinder