Systemische Organisationsentwicklung und Change Management II

 

SOEIIisb

 

Im Curriculum „Systemische Organisationsentwicklung und Change Management II“ werden viele Themen, die im ersten Jahr im Überblick oder aus partieller Sicht behandelt wurden, in größere Zusammenhänge gestellt und vertieft.

Die Curricula "Systemische Organisationsentwicklung und Change Management Jahr 1 und 2" (kurz: SOE I und II)  sind Ausbildungen des Instituts für systemische Beratung (isb) in Wiesloch, die in München durchgeführt werden. Der einzige Unterschied ist, dass im Curriculum I Jaakko Johannsen statt Volker Köhninger als Lehrtrainer fungiert.

Ziele/ Nutzen

Konzepte, Designs und Vorgehensweisen werden mit derzeit aktuellen Entwicklungen in Organisationen verknüpft. Praxiserfahrungen und Vorgehensweisen werden vorgestellt und beraten. Die persönliche Verhaltens- und Kommunikationskompetenz, die für die Umsetzung von Themen in Form von Führung, Präsentation und Beratung entscheidend ist, wird vermehrt zum Gegenstand von Referaten, Übungen und Supervision. Persönliche Lebensentwicklung im Beruf und die Berücksichtigung von Sinn werden sowohl längerfristig als auch im Alltag der Organisationen als zunehmend wettbewerbsentscheidend angesehen. Für das Verständnis dieser Dimensionen in Veränderungsprozessen werden Konzepte und für deren Berücksichtigung Vorgehensweisen geboten.

Inhalte/Werkzeuge

1. Baustein: Team- und Bereichsentwicklung
Gruppenprozesse und Dynamiken

2. Baustein: Organisationslogiken und Macht
Strategieentwicklung und Umsetzungsbegleitung, Macht- und Mikropolitik

3. Baustein: Die Innenseite von Organisationsentwicklungs- und Veränderungsprozessen
Umgang mit Menschen im Wandel der Organisation

4. Baustein: Organisationsentwicklung und Change Management auf internationaler Bühne

5. Baustein: Persönlichkeit und Lebensphasen im Kontext von Organisationsentwicklungs- und Veränderungsprozessen

6. Baustein: Quo vadis?
Inszenierung professioneller und persönlicher Entwicklungen

Termine

Die aktuellen Termine erhalten Sie auf Anfrage beim isb.

Seminarzeiten

Sechs Module verteilt über den Zeitraum von einem Jahr.
Beginn 1. Tag: 10 Uhr, Ende 3. Tag: 14 Uhr

Weitere Informationen zum Curriculum finden Sie auf der Webseite des isb.

Weitere Informationen

Eine einführende Erläuterung des Curriculums finden Sie hier.

In einem kompakten Gespräch skizzieren Thorsten Veith (Geschäftsführer des isb) und Markus Schwemmle (Lehrtrainer am isb & Leiter des system worx Instituts) den Fokus, den Nutzen für die Teilnehmer, die Teilnehmerzusammensetzung und den roten Faden durch das zweijährige Curriculum Systemische OE und Change.

Anmeldung

Direkt beim Veranstalter, der isb GmbH Systemische Professionalität in Wiesloch. Per Anmeldeformular oder formlos schriftlich, per Fax +49 6222 51452 oder mündlich unter +49 6222 81880 (8.30-12.00 Uhr).

Webseite: www.isb-w.eu

Veranstalter

isb GmbH Systemische Professionalität, Schlosshof 1, 69168 Wiesloch

Veranstaltungsort

system worx, Kanalstr. 7, 85774 Unterföhring

system worx GmbH
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring
Telefon +49 89 37419593
Fax +49 89 381642829
E-Mail info@system-worx.com

Sie finden uns auch auf...

youtube-icon_transparent.pngGooglePlus_Icon_transparent.pngLinkedIn_Icon_transparent.pngxing-icon_transparent.pngfacebook-icon-transparent.pngTwitterbird.png
 

Ergebnisse zur Trendstudie "Weiterbildungsbedarf im systemischen Kontext" ab jetzt verfügbar!

Weiterbildungsstudie system worx

Das Institutsprogramm für 2018/19 ist da!

sx instprogr 2018 19