SBP  Logo  donatas1205  Fotolia

Die „Systemische Beratung Professionsgruppe“ dient dazu, die Lücke zwischen systemischer Ausbildung und sicherem Einsetzen systemischer Methoden im Arbeitsalltag zu schließen. In 10 Bausteinen werden systemische Methoden und Interventionen ausprobiert, geübt und reflektiert. Inhaltlich liegt der Fokus auf der sicheren Beherrschung der Grundlagen systemischer Beratungsmethoden und Interventionen. Diese Methoden und Interventionen können im Alltag schnell und vielfältig einsetzt werden.

Inhalte

10 Bausteinen, die monatlich stattfinden (bis auf die Urlaubsmonate August und September), wollen wir systemische Methoden und Interventionen ausprobieren, üben und reflektieren. Inhaltlich legen wir den Fokus vor allem auf die sichere Beherrschung der Grundlagen systemischer Beratungsmethoden und Interventionen. Diese Methoden und Interventionen könnt ihr im Alltag schnell und vielfältig einsetzen.

Zielgruppe

Wir sprechen mit unserer Professionsgruppe alle Interessierten an, die systemische Methoden und Interventionen üben und anwenden möchten. Eine systemische Ausbildung ist hilfreich, denn in der Gruppe steht die Übung und Vertiefung systemischer Methoden im Vordergrund. Die Systemische Beratung Professionsgruppe ist kein Ersatz für eine systemische Ausbildung. Trotzdem ist eine systemische Ausbildung keine Voraussetzung für die Teilnahme an der "Systemische Beratung Professionsgruppe".
Zur Vorbereitung stellen wir den Teilnehmern ohne systemische Ausbildung einen Selbstlernkurs zu den Grundlagen der systemischen Beratung mit zur Verfügung. Dieser Kurs enthält Anwendungsaufgaben mit deren Hilfe ihr euch tiefergehend mit den Grundlagen der systemischen Beratung auseinandersetzten könnt. Den Abschluss bildet ein 1-stündiges Lerngespräch. Dies ist keine Prüfung, sondern dient der Sicherstellung des Verständnisses der systemischen Grundlagen.

Kosten für das 1-stündige Lerngespräch:
Selbstzahler: € 150,-/Person (zzgl. MwSt.)
Unternehmen: € 250,-/Person (zzgl. MwSt.)

 

Termine 2016/17

Baustein 1   Auftragsklärung   30.09. - 01.10.2016
Baustein 2   Systemische Fragen I (lösungsorientierte Fragen)    18. - 19.11.2016
Baustein 3   Umdeutung, Reframing, Fokusveränderung
  02. - 03.12.2016
Baustein 4   Systemische Fragen II (zirkuläre Fragen)   20. - 21.01.2017
Baustein 5   Hypothetisierung/ Hypothesenbildung   24. - 25.02.2017
Baustein 6   Genogrammarbeit   10. - 11.03.2017
Baustein 7   Einfache Aufstellungen   07. - 08.04.2017
Baustein 8   Arbeit mit Glaubenssätzen   19. - 20.05.2017
Baustein 9   Externalisierung   02. - 03.06.2017
Baustein 10   Rituale   14. - 15.07.2017

 

Eine detaillierte Beschreibung der Bausteine finden Sie hier

Den Flyer zur Professionsgruppe finden Sie hier

 

Teilnehmer-Feedback

"Es gab eine Vielzahl an Dingen, die ich als wertvoll empfunden habe. Vor Allem die richtige Kombination aus Theorie und Praxis, die Vielzahl der Methoden und Techniken, die Beratungsmöglichkeiten, der Raum, neue Methoden und andere Vorgehensweisen auszuprobieren, sich einfach mal trauen, was anders zu machen und zu sehen, was passiert."
(Daniela Dircks, Personalentwicklerin)

"Hervorhebenswert ist die Qualität der Vorbereitung (einprägsame Charts, Trainingsfahrplan, ausgewählte Beispiele), sowie die schnelle Nachbereitung mit lesbarem Fotoprotokoll in Ergänzung mit allen Quellen und Unterlagen, die sich im Laufe der jeweiligen Einheit ergeben haben. Danke für die Offenheit zu teilen!"
(Susanne Mayer, Beratung und Training)

"Durch das Curriculum haben die Teilnehmer Stärkung und Festigung der eigenen Persönlichkeitsentwicklung, Haltung erfahren - wurden sich über ihre eigenen Ressourcen, Kompetenzen bewusster. Ihre eigene Professionalität ist durch Feedback, Begleitung und Unterstützung gewachsen und gestärkt worden."
(Bettina Schmidt, Personalberatung & Coaching)

Seminarzeiten

Monatliche Treffen
Fr 16:00 – 21:00Uhr
Sa 09:00 – 17:00Uhr
Der Einstieg ist zu jedem Zeitpunkt im Jahr bzw. zu jedem Baustein möglich

Seminarkosten

Selbstzahler: € 1700,-/Person (zzgl. MwSt.) Jahresgebühr für 10 Bausteine
Unternehmen: € 3200,-/Person (zzgl. MwSt.) Jahresgebühr für 10 Bausteine


Für die oben genannten Preise können innerhalb eines Kursjahres 10 Bausteine besucht werden. Ein Kursjahr beginnt mit dem Besuch des 1. Bausteins.
Bausteine, die während des Kursjahres nicht besucht werden können, dürfen im folgenden Jahr nachgeholt werden (wenn es freie Plätze gibt).
Für den Besuch von mindestens 7 Bausteinen erhaltet ihr ein Teilnehmer-Zertifikat.

Anmeldung

Per Anmeldeformular auf unserer Webseite oder formlos schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne auch telefonisch unter der Telefonnummer 089 374 195 93.

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Veranstaltungsort

system worx, Kanalstraße 7, 85774 Unterföhring

 

Trainer

Die Partner und Berater von system worx gestalten die 10 Bausteine.

 
Silke Jaakko Thilo

Silke Heerwagen

Jaakko Johannsen
Thilo Leipoldt
     
Kristin Veronika  
Kristin Schwemmle Veronika Völler Joke Trechow
 
 

 Andrew Bayda - Fotolia.comFotolia 37585537 XS

Ein unternehmensübergreifender Ansatz zur Kompetenzerweiterung erfahrener Führungskräfte, die Führungskräfte führen.

Ziele/Nutzen

Mit der system worx Führungswerkstatt stellen Sie sich Ihren aktuellen Herausforderungen und arbeiten mit anderen Führungskräften an Ihren Praxisfällen. Zwei Tage lang erarbeiten Sie mit Hilfe „kollegialer Fallberatung“ Lösungsmöglichkeiten. Lernen Sie die Stile und Herangehensweisen Ihrer Kollegen kennen. Erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum und Ihr Führungsverhalten. Reflektieren Sie Ihre persönliche Wirkung in Führungssituationen.

Nutzen Sie die Chance, sich über den Workshop hinaus in unseren unterschiedlichen Plattformen zu vernetzen und auszutauschen.

Inhalte/Werkzeuge

Die system worx Führungswerkstatt ist praxisbezogen und geht auf Ihre spezifischen Anliegen ein. Mittels einer Vorabbefragung erhalten die erfahrenen system worx Moderatoren ein Bild über Ihre Führungserfahrung, akute Führungsfragen und potenzielle Fallbeispiele. Während des Workshops unterstützen die Moderatoren zudem mit wertvollem Experten-Input zum Thema „Führen im Wandel“.

Die sx Führungswerkstatt ist gekennzeichnet durch:

  • Transfer - Verzahnung von Seminarwelt und Arbeitswelt
  • Didaktik - Etablierung einer wertschätzenden und vertrauensvollen Lernkultur
  • Vernetzung - Unterstützung bei der Vernetzung und langfristigen Zusammenarbeit der Teilnehmer

Termine

09. - 10. November 2016

21. - 22. Juni 2017

Seminarzeiten

Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr

Ende 2. Tag:   16:30 Uhr

Gemeinsame Abendveranstaltung

Kosten

Die Teilnahmegebühr für den 2-tägigen Workshop beträgt € 710,00 (zzgl. MwSt.).

Anmeldung

Per Anmeldeformular auf unserer Webseite oder formlos schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne auch telefonisch unter der Telefonnummer 089 374 195 93.

Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Veranstaltungsort

system worx, Kanalstr. 7, 85774 Unterföhring

Referent & Trainer

Diese Veranstaltung leitet Thilo Leipoldt

 
Thilo

    Thilo Leipoldt

    Diplom Psychologe
    Geschäftsführender Partner
 

    

Professionelle Trainingsgestaltung c Thilo Leipoldt

 

Ein professionelles und nachhaltiges Training braucht neben effektiven Methoden, welche die Teilnehmer begeistern, eine sinnvolle Didaktik, die die Vermittlung der Inhalte sicherstellt.
In unserem Seminar lernen Sie beides so in der Tiefe kennen, dass Sie Ihre eigenen Trainings reflektieren und anpassen bzw. danach gestalten können.

Ziele/ Nutzen

Sie fühlen sich mit einer guten Vorbereitung und Planung sicher in Ihrem Vorgehen während eines Trainings oder Seminares. Die Inhalte vermitteln Sie mit Spaß, abwechslungsreich und spannend. Dabei stehen die Bedürfnisse Ihrer Teilnehmer nach Art der Wissensaufnahme im Mittelpunkt. Während dieses Kompaktseminares arbeiten Sie an Ihren individuellen Seminarkonzepten von der Lernziel-Formulierung bis hin zum Lerntransfer. Sie bringen dabei Ihren eigenen Lehrstil ein und finden Ihren persönlichen Weg, Trainings professionell und nachhaltig zu gestalten. Die neuen Erkenntnisse fließen direkt in Ihren persönlichen Arbeitsprozess ein.

Inhalte/Werkzeuge

  • Ein „roter Faden“ für Ihre Seminar- und Trainingsplanung
  • Die Wirkfaktoren erfolgreichen Lehrens und Lernens auf Grundlage systemisch-konstruktivistischer Erkenntnisse
  • Lerntypen und –stile
  • Eine „Schatzkiste“ an Methoden
  • Bedeutung von Reflexion und Lerntransfer
  • Arbeit anhand individueller Praxisbeispiele

Termin

19. - 21. Oktober 2017

Seminarzeiten

Beginn 1. Tag:  10:00 Uhr
Ende 3. Tag:     14:00 Uhr

Kosten

Die Teilnahmegebühr für das 3-tägigen Training beträgt 1.200,- € zzgl. MwSt.

Anmeldung

Per Anmeldeformular auf unserer Webseite oder formlos schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne auch telefonisch unter der Telefonnummer 089 374 195 93.

Veranstaltungsort

system worx, Kanalstraße 7, 85774 Unterföhring

Trainer und Referenten

Diese Veranstaltung leitet Gast-Trainerin Doris Fülle.

 

Großgruppen kompetent meistern  Logo c freefly  95426037  Fotolia

 

Großgruppenverfahren sind mittlerweile etablierte Maßnahmen in vielen OE und Change-Prozessen. Sie bringen die Beteiligten in Bewegung. Sie bieten die Möglichkeit der Diskussion und schaffen Möglichkeiten der Vernetzung. Sie fördern die Identifikation mit der Veränderung. Das ist der Moment in OE und Change Prozessen, in denen alle Beteiligte in einem Raum sind. Statt Berieselung ist jeder einzelne maximal zu aktivieren. In diesem Baustein lernen Sie, Großgruppen-Designs anlassbezogen und unterhaltsam zu gestalten. Zudem gehen wir auf die Erfolgsfaktoren einer gelungenen Durchführung ein.

Ziele/ Nutzen

Sie sind externer oder interner Berater für OE- und Change Prozesse. Am Ende des Bausteins verstehen Sie, wann Großgruppenveranstaltungen in Ihren Projekten die größte Wirkung erzielen. Sie können die Qualität von aktivierenden und unterhaltsamen Großgruppenveranstaltungen beurteilen. Sie trauen sich zu, Großgruppenveranstaltungen zu planen und durchzuführen.

Inhalte/Werkzeuge

  • Großgruppen-Moderation aus Auftraggeber-Perspektive
  • Das 6-Phasen-Design von Großgruppenveranstaltungen
  • Die passende Dramaturgie anlassbezogen konzipieren
  • Die Organisation von Großgruppenveranstaltungen
  • Rolle und Verhalten des Moderators
  • Die Erfolgsfaktoren der Durchführung
  • Risiken einer Großgruppenveranstaltung managen
  • Ausgewählte klassische Verfahren beispielhaft erleben

Termine

28. - 30. Juni 2018

Seminarzeiten

Beginn 1. Tag:  10:00 Uhr
Ende 3. Tag:    14:00 Uhr

Kosten

Die Teilnahmegebühr für das 3-tägige Training beträgt 1.200,- € zzgl. MwSt.

Anmeldung

Per Anmeldeformular auf unserer Webseite oder formlos schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne auch telefonisch unter der Telefonnummer 089 374 195 93.

Veranstaltungsort

system worx, Kanalstraße 7, 85774 Unterföhring

Trainer und Referenten

Diese Veranstaltung leitet Monique Spann

 

Systemische Moderation von Teamworkshops  Logo  R. Kneschke  Panthermedia

 

Die Gesamtleistung eines Teams ist nicht von der Leistung Einzelner abhängig, sondern inwieweit die Einzelnen sich konstruktiv zueinander in Beziehung setzen. Problemlösung in komplexen Umwelten braucht die verschiedenen Perspektiven aus einer Gruppe. Die Synchronisation auf die gemeinsame Umsetzung macht den Erfolg für gelebte Veränderung aus. In Team-Workshops teilen die Team-Mitglieder ein attraktives Zukunftsbild, klären Konflikte und entscheiden sich für eine machbare Umsetzung. Neben der Aufgabenorientierung ist auch die Beziehungsgestaltung unter den Teilnehmern wichtig. Systemische Workshop-Moderation achtet stets darauf, dass der Workshop eng in den Unternehmenskontext eingebunden ist.

Ziele/ Nutzen

Als externer oder interner Berater für Personal- und Organisationsentwicklung vertiefen Sie Ihre systemischen Moderationskenntnisse. Die Teilnahme bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Moderationsverhalten unter systemischer Perspektive zu reflektieren. Sie erhalten Anregungen und Inspiration, Ihren Moderationsstil systemisch anzureichern. Sie erleben wie Team-Kultur gestaltbar ist.

Inhalte/Werkzeuge

  • Rolle und Haltung eines systemischen Moderators
  • Die Rolle der Führungskraft vor, während und nach dem Workshop
  • Die drei Ebenen (Beziehung, Prozess und Inhalt) der Moderation systemisch gestalten
  • Arbeitsfähigkeit aufbauen und eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre pflegen
  • Kontaktmöglichkeit und Beziehungsqualitäten der Teilnehmer stärken
  • Die fünf Phasen der lösungsorientierten Moderation
  • Von der Problemsicht über attraktive Zielzustände hin zum nächsten gangbaren Umsetzungsschritt
  • Workshop-Ergebnisse ins Unternehmenssystem einbringen

Termin

Termine auf Anfrage.
Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter der Telefonnummer 089 374 195 93 oder schicken uns eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Seminarzeiten

Beginn 1. Tag:  10:00 Uhr
Ende 3. Tag:    14:00 Uhr

Kosten

Die Teilnahmegebühr für das 3-tägigen Training beträgt 1.200,- € zzgl. MwSt.

Anmeldung

Per Anmeldeformular auf unserer Webseite oder formlos schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne auch telefonisch unter der Telefonnummer 089 374 195 93.

Veranstaltungsort

system worx, Kanalstraße 7, 85774 Unterföhring

Trainer und Referenten

Diese Veranstaltung leitet Veronika Völler

 

Kontakt

system worx GmbH
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring
Telefon +49 89 37419593
Fax +49 89 381642829
E-Mail info@system-worx.com

Sie finden uns auch auf...

youtube-icon_transparent.pngGooglePlus_Icon_transparent.pngLinkedIn_Icon_transparent.pngxing-icon_transparent.pngfacebook-icon-transparent.pngTwitterbird.png
 

Datenschutz

Wir haben unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Darin erklären wir alles rund um das Thema personenbezogene Daten und deren Schutz bei der Nutzung unserer Webseite.

Unser Institutsprogramm

sx instprogr 2018 19