Führung

05_Führung_blau.png

 

Aus der Perspektive Führung bieten wir Ihenn folgenden Veranstaltungen an:

 

Agile Führung ist das zur Zeit meistgenutzte Schlagwort von Managern und Personal-Entwicklern. Bescheiden, anpassungsfähig, visionär und engagiert zu sein, wird von der agilen Führungskraft gefordert. Agilität findet sich überall, wohin man nur schaut.

Im Gegensatz dazu begegnen wir in unseren Kundenprojekten stets der Frage: Wo macht Agilität Sinn und wo nicht? Wir beraten im Kontext hybrider Organisationsformen. Wo Agilität Hierarchie trifft entsteht ein herausforderndes Spannungsfeld, dass in den Unternehmen zu gestalten ist. Dem Thema Agilität verdanken wir, dass systemische Konzepte verstärkt gefragt sind.

Mit unseren Veranstaltungen zu der Perspektive Führung leisten wir einen Beitrag zum Wandel des Führungsverständnisses in Wirtschaftsunternehmen. In diesem Wandel trifft zunehmend klassische auf agile Führung. Dieses Spannungsfeld wird in Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen. Der daraus entstehenden Bandbreite an Führungsthemen tragen wir mit unseren Veranstaltungen Rechnung.

Unser Buch „Leadership für eine neue Zeit“ ist weiterhin aktuell. Ausgewählte Inhalte vertiefen wir in kompakten Workshops. Enthalten sind stets systemische Konzepte und Tools, die dabei helfen, in komplexen Unternehmenswelten handlungsfähig zu bleiben.

Mit „Agiler Führen“ gehen wir auf den aktuellen Trend ein und vertiefen aus einer systemischen Perspektive, welche Haltungen Voraussetzung sind, um agile Methoden wirkungsvoll zu nutzen. Die Veranstaltung „Neue Systemkompetenzen für Führungskräfte“ präsentiert ein breites Kompetenz-Set für agile Entwicklungsarbeit in Unternehmen.

Wer von Agilität spricht, kommt an Selbstorganisation nicht vorbei. Damit geht Führung in Zukunft alle im Unternehmen an. Und da jeder am Besten bei sich selbst beginnt, erhalten diejenigen, die direkt starten wollen, die entsprechenden Anregungen in der Veranstaltung „Lebenslange Selbststeuerung“.

Wenn Sich der Kontext ändert, mehr Agilität gefordert ist, dann ändern sich auch die Anforderungen an bekannte Methoden oder Führungstools. Das Mitarbeitergespräch entfacht dank stärkenorientierter Gesprächsführung wieder mehr gewünschte Wirkung. Und Feedback ist in stärker selbstorganisierten Arbeitsformen essentieller Bestandteil für die Arbeitsfähigkeit des Einzelnen und des Teams. Damit konzentrieren sich neue Feedback-Formate auf Feedback zwischen Mitarbeitern und neben dem Vier-Augengespräch auch auf den Gruppenkontext. Unsere Erfahrungen, wie das im Arbeitsalltag als Selbstverständlichkeit gelingen kann, teilen wir in der Veranstaltung „Wirkungsvoll Feedback geben im agilen Kontext“.

Als Personal- und Organisationsentwickler erhalten Sie Anregungen, wie Sie neue Modelle systemischer Führung in Ihrer Organisation einführen oder bestehende Programme anreichern. Als Berater, Trainer und Coach gewinnen Sie Ideen, wie Sie Ihr Angebot mit systemischen Führungskonzepten ergänzen.

Sie alle und selbstverständlich auch interessierte Führungskräfte sind in unseren unterschiedlichen Veranstaltungen herzlich Willkommen. Wir freuen uns auf Sie.

Unterföhring, November 2018

Thilo Leipoldt

Geschäftsführender Gesellschafter system worx GmbH

Kontakt

system worx GmbH
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring
Telefon +49 89 37419593
Fax +49 89 381642829
E-Mail info@system-worx.com

Sie finden uns auch auf...

youtube-icon_transparent.pngGooglePlus_Icon_transparent.pngLinkedIn_Icon_transparent.pngxing-icon_transparent.pngfacebook-icon-transparent.pngTwitterbird.png
 

Unser Institutsprogramm

 

 sx_progr2019_v03_Titelseite 2019.png

space worx - Home of purposeful minds

space worx bietet einen Raum für gegenseitige Inspiration, in dem co-kreativ gearbeitet und durch kollegialen Austausch und Feedbackvon- und miteinander gelernt wird. Als Nutzer profitiert ihr vom Perspektivwechsel und den Synergien, die aus der Vielfalt von selbstständigen Beratern, Coaches, Trainern, Führungskräften und Mitarbeitern entstehen.

Weitere Informationen gibt es unter www.space-worx.de